Kreisausbildung


Gemäß den Vorgaben des Gesetzgebers nimmt der Landkreis Barnim seine Aufgaben im Bereich der Ausbildung wahr. In enger Zusammenarbeit findet die Ausbildung der Kameraden auf Ebene der Ämter oder des Kreises statt.

 

Für die Durchführung der Kreisausbildung sind ehrenamtliche Kreisausbilder zuständig. Intessierte und geeignete Kameraden können ihre Fähigkeiten in folgenden Ausbildungsbereichen erweitern und festigen.

 

  • Truppmann / Truppführer
  • Funklehrgang / Sprechfunker
  • Atemschutz
  • Technische Hilfe (TH) Grundlehrgang
  • Technische Hilfe (TH) Absturzsicherung
  • ABC Grundlehrgang
  • Maschinistenlehrgang (der Lehrgang DLK Maschinist findet an der LSTE statt)
  • Fahrsicherheitstraining
  • Brandübungshaus / Brandübungscontainer

 

Im Folgenden möchten wir auf die einzelnen Lehrgänge eingehen und diese kurz vorstellen. Im Anhang stehen, je nach Verfügbarkeit, Downloads zur Verfügung.

 

Hinweis: Es sind noch nicht alle Lehrgänge erfasst.

Atemschutz

Fahrsicherheitstraining

Brandübungshaus